NLP Trainer – So findet man den richtigen

Auf DAS sollten Sie bei einem NLP Trainer achten

NLP Trainings und NLP Ausbildungen gibt es mittlerweile wie Sand am Meer und für Interessierte wird es immer schwieriger einen guten NLP Trainer mitsamt Kurs von den, ebenfalls zahlreichen, schlechten Kursen zu unterscheiden. Hier sind ein paar Tipps wie man einen/den „richtigen“ NLP Trainer findet.

Eine vernünftige NLP Ausbildung kostet Geld und Sie investieren natürlich nicht wenig Zeit. Daher sollte die Suche durchaus etwas ausgiebiger sein, um eine Ausbildung zu finden, die wirklich zu Ihnen passt.

Entscheidende Vorüberlegungen bzgl. der NLP Trainer

Unabhängig von den Kursen und Angeboten, die Sie womöglich vorliegen haben sollten bei der Auswahl eines geeigneten Instituts stets Ihre persönlichen Interessen, Präferenzen und Ihr individueller Lernstil im Vordergrund stehen. Außerdem wichtig sind:

- der richtige Inhalt
- der richtige Zeitraum & die richtige Dauer
- die richtige Anzahl Teilnehmer
- der richtige Ort

Der nächste Schritt befasst sich mit dem Trainer selbst. Viele Teilnehmer schwärmen von ihrem ersten NLP Trainer und der ersten Ausbildung. Sie werden aus Ihrer Ausbildung nur das mitnehmen was der Kurs, der Trainer und Ihre Beziehung zum Trainer hergeben. Nehmen Sie sich ruhig die Zeit, um sich nicht nur mit den Inhalten des NLP Trainings auseinanderzusetzen, sondern recherchieren Sie auch etwas über den Trainer, der Ihre Ausbildung durchführt.

Im NLP Training geht es viel um den Aufbau von Rapport (eine tiefe, bewusste und unbewusste Verbindung zwischen zwei Menschen) und darum wie man Wirkung erzielen kann. Sollten Sie also die Gelegenheit haben, vor der Ausbildung mit Ihrem NLP Trainer sprechen zu können, so achten Sie bitte auf diese beiden Punkte. Aber es gibt noch mehr...

Was können Sie also tun?
Klar, Sie lesen sich zuerst durch was so auf seiner/ihrer Webseite steht. Womöglich gibt es von Ihrem NLP Trainer Bücher, DVD´s etc. oder veröffentlichte Artikel im Internet. Gerade NLP Trainer veröffentlichen gern und häufig einmal Texte oder sogar Videos auf youtube, um etwas Marketing für sich selbst zu betreiben.

Fragen Sie sich:
- Sind die veröffentlichten Inhalte gut?
- Werden die Inhalte auf eine verständliche Art und Weise übermittelt?
- Wie wirkt der NLP Trainer auf Sie?

Gehen Sie tiefer

Nach den offensichtlichen Merkmalen ist es nun an der Zeit etwas genauer hinzusehen. Folgende Fragen können Ihnen dabei helfen:

- Was lässt sich über die Überzeugungen und Werte des Trainers sagen?
- Wie gut passt sein/ihr Inhalte zu Ihrer Weltvorstellung?
- Ist die Ausbildung eher rational und „hart“ aufgebaut oder weicher, spiritueller und emotionaler?
- Wie sieht der Hintergrund des Trainers aus, was hat er vor seiner jetzigen Tätigkeit gemacht?
- Was sind die Qualifikationen und Erfahrungen, abgesehen vom NLP Kurs.

Und die wichtigste Frage an dieser Stell:

Kann ich von diesem NLP Trainer lernen, was ich gerne lernen möchte und haben sie gute Inhalte?

Was steckt hinter dem Marketing?

Nach Klärung der vorhergegangenen Fragen wird es etwas ausgefeilter. Versuchen Sie (womöglich in einem Gespräch) herauszufinden was aus dem Marketing und der Werbung des jeweiligen Instituts auszublenden ist und WIE dort NLP und Hypnose vermittelt wird. Gute NLP Trainer haben überhaupt kein Problem damit die Karten auf den Tisch zu legen und Ihnen genau zu erläutern wie alles abläuft - sie haben nichts zu verbergen. Vielleicht bieten sie Ihnen sogar an es einmal kurz live zu demonstrieren. Warum sollte ein Profi nicht kurz zeigen was Sie zu erwarten haben in einem Training?

Und die Konkurrenz?

Sprechen Sie vorab vielleicht mit Ihrem potentiellen NLP Trainer über die örtlichen Mitbewerber und andere Anbieter. Dabei geht es NICHT darum aufzudecken wer welche Schwächen hat o.ä.? Fragen Sie, was andere Anbieter in der Umgebung GUT machen, wo Qualität ist usw. Diese Frage zeigt häufig sehr deutlich, ob jemand daran interessiert ist Sie gut auszubilden oder nur Geld verdienen möchte. Fragen Sie sich selbst: Warum sollte jemand, der weiß, dass er gut ist und ein gutes Produkt hat nicht locker und selbstbewusst auch über andere (gute) Trainings sprechen können?

In Deutschland gibt es zahlreiche Anbieter was NLP-Kurse und Ausbildungen angeht. Mit Hilfe dieser kleinen Übersicht, können Sie sich einen guten Überblick verschaffen und etliche Institute und NLP Trainer aussortieren. Am Ende geht es nur um zwei Dinge:

1. Sie müssen sich wohl fühlen und es soll Ihnen Spaß machen!
Die Qualität muss stimmen!

Mehr ist es nicht :-)

Leave a Comment:

Leave a Comment: