Hypnose gegen Stress

Jeder von uns kennt Situationen, in denen er überreizt ist und sich überfordert fühlt. Nimmt diese Symptomatik überhand, führt Stress zu seelischen und körperlichen Beeinträchtigungen. Nicht selten können daraus schwere Krankheiten entstehen. Zur wirksamen Stressbewältigung muss der Hypnotiseur zunächst die individuellen Verhaltensweisen analysieren.

Danach werden gezielt neue Handlungsstrategien einstudiert. Mit Hypnose gelingt es, aus seinem individuellen „Stress-Hamsterrad“ herauszukommen. Im Hypnoseseminar lernen Betroffene bei aktiver Tiefenentspannung, Probleme zu bewältigen, wodurch sie Stress abbauen und ihrem Leben eine neue Richtung geben können.

Stress bewältigen und Burn-out vorbeugen

Hypnose kann dabei helfen, Stresssymptome zu reduzieren und die Gesundheit langfristig zu erhalten. Stressbewältigung schützt vor vielen schweren Krankheiten. Leben bedeutet Veränderung und man bleibt oft nur aus Angst an schädlichen Mustern hängen, obwohl Veränderung einen erheblichen Gewinn an Lebensqualität bedeuten würde. Negativen Gewohnheiten loszulassen, gelingt vielen nur schwer. Hypnose ist eine Möglichkeit, aus diesem Kreislauf auszubrechen und sein Leben aktiv anders zu gestalten.

Individuelle Hypnose und ihr Ablauf

In jede Hypnose fließen das eigene Stressverhalten, die Ursachen und die individuellen Verhaltensmuster mit ein. Auf die Wünsche des Betroffenen zur Stressbewältigung wird dabei eingegangen. Schon nach wenigen Sitzungen ist der Betroffene befähigt, mit Stress besser umzugehen und kann die Anforderungen in Beruf und Alltag leichter bewältigen.

Hypnose findet nach neuesten Erkenntnissen der Hypnosetherapie statt. Zur Stressbewältigung verwendet man weder Pendel oder Blitzhypnose, sondern eine tiefe Entspannung, die wie ein Dahindösen empfunden wird. Der Hypnotiseur arbeitet mit den unbewussten Anteilen der Psyche und kann die gewünschten Veränderungen vornehmen.

Schon bald zeigen sich positivere Aspekte im Leben. Die Hypnosetherapie findet zwar in Trance statt, doch der Klient ist nicht bewusst- und willenlos. Seine Aufmerksamkeit ist immer noch auf etwas gerichtet. Lediglich die Umgebung nimmt er abgeschwächt wahr. Niemand ist unter Hypnose dem Hypnotiseur willenlos ausgeliefert. Nahezu jeder Mensch ist hypnotisierbar, Voraussetzung ist lediglich die Freiwilligkeit.

Mehr Infos: Stress abbauen und ihrem Leben eine neue Richtung geben
Weitere Infos: Was passiert mit uns unter Hypnose?

Leave a Comment:

1 comment
Alexander says 28. November 2013

Sehr guter Beitrag. Ich persönliche finde, dass Hypnosen gerade zum Stress abbauen geeignet sind, da ich dort schon nach sehr kurzer Zeit eine positive Veränderung wahrnehmen kann. Gerade um Hypnosen kennenzulernen ist es sicherlich ein gutes Thema, während z.B. das Selbstbewusstsein zu stärken schon etwas mehr Zeit in Anspruch nimmt.

Ich nutze Hypnose mittlerweile regelmäßig wenn ich gestresst sein sollte, um wieder innere Ruhe zu finden und kann es nur weiterempfehlen 🙂

Beste Grüße
Alexander

Reply
Add Your Reply